Regionale Produkte bei natur pur

Regional ist 1.Wahl! 

 

Einen Teil unserer Ware beziehen wir direkt von Erzeugern aus der Region. Das bedeutet

  • optimale Frische,
  • kurze Wege,
  • Transparenz und die Unterstützung der Bio-Landwirtschaft vor Ort,
  • Erhalt der Arbeitsplätze und der Landschaftspflege als Kulturgut.

 

Leckere Backwaren

 

Unser „regional und natur pur-Sortiment“ umfasst Brot – und Backwaren von „Siebenkorn die Bäcker“ –demeter Bäckerei aus Marburg und der Schrot-Mühle aus Leun (Bioland).

Frische Eier von glücklichen Hühnern

 

Unsere Eier beziehen wir vom Biolandhof der Familie Büdenbender aus Haiger-Langenaubach.  Frische regionale Eier gibt es bei uns immer mittwochs. 

 

Ziegenkäsespezialitäten

 

Der Siegbacher Ziegenhof beliefert uns einmal in der Woche (von Ende März bis November) mit frischen Ziegenkäsespezialitäten aus Eisemroth. www.siegbacher-ziegenhof.de

 

Echter deutscher Honig 

 

Bienenhonig aus der Region beziehen wir von verschiedenen kleinen Imkerbetrieben aus dem Westerwald. Waldblüte, Sommertracht, Rapsblüte,.. da hat jeder Betrieb seine Spezialitäten.

Die Honige tragen das Qualitätssiegel „Echter deutscher Honig“

 


Biolandhonig aus dem Marburger-Land

 

bereichert unser Sortiment seit Februar 2019. Die Bioland Imkerei "Pusteblume" von Thomas Philipp beliefert uns mit Sortenhonigen wie Frühjahrsblüte., Raps-, Wald- und Blütenhonig.


Solange die Ernte von 2019 verfügbar ist, gibt es bei uns regionale Kartoffeln vom Bioland-Hof Lothar Klein aus Leun.


Fleisch und Wurst

 

Unser Rindfleisch beziehen wir wie die frischen Eier vom Biolandhof der Familie Büdenbender aus Langenaubach. Im Angebot haben wir Hackfleisch, Braten, Gulasch, Rouladen und Suppenfleisch. Sie finden es in unserer Tiefkühltruhe.


Wurstspezialitäten vom Lamm beziehen wir von der Schäferei Lückhof in Manderbach. Die Schafe haben große Weideflächen rund um Frohnhausen zur Verfügung. Die Schlachtung und Verarbeitung erfolgt in Langenaubach. Wir bieten Ihnen eine  Auswahl an feinen Wurst und Schinkenspezialitäten.
Lammfleisch aus Manderbach bieten wir Ihnen auf Vorbestellung und in unserer Tiefkühltruhe an. Der Betrieb ist EG-Bio zertifiziert.


 

 

 

Frische Brathähnchen liefert uns der Biolandhof Henner Böhm in Ehringshausen. Bitte erfragen Sie die nächsten Termine für die Frisch-Anlieferung oder Sie finden einen kleinen Vorrat in unserer Tiefkühltruhe.

Die nächsten Termine für frische Brathähnchen:

Freitag der 27.03. und Freitag der 03.04.2020


Bio-Mehle aus Kördorf

 

Nathanael Doll hat im Herbst 2017 die Justus Mühle im Rupbachtal wieder zum Leben erweckt. 
Als Müllermeister führt er in der historischen Wassermühle ein altes und leider viel zu seltenes Handwerk weiter.
So entsteht aus regional und biologisch angebautem Getreide in traditioneller Handwerkskunst und Wasserkraft Mehl in höchster Qualität.

Durch schonendes Mahlen, umweltfreundliche und nachhaltige Produktion entstehen so die Biomehle in Bioland-Qualität. Diese wertvollen Mehle bieten wir Ihnen neu seit Februar 2017.
Infos unter www.biomehle-doll.de


Unser regionales Sortiment wächt weiter:
demeter Seifen aus der kleinen Seifen-Manufactur "Sapoluna" in Kreuztal berreichert nun unser Angebot:
Eigene entworfene, natürliche Rezepturen, und von Hand gesiedete Seifen.
 
Hochwertige, kalt gepresste Bio Öle und -Buttern werden verwendet. Sapoluna verzichtet der Umwelt zu Liebe komplett auf Palmöl/ Palmkernöl. Ebenso werden keine künstlichen Zutaten, wie Duft- oder Konservierungsmittel eingearbeitet.

 

Sapoluna stellt die lebendigen Seifen schonend her.

 

Naturreine ätherische Öle runden die Seifen in Ihrer pflegenden Wirkung ab.

Feines aus dem Westerwald-ein Widerspruch, nein! - Jürgen Drees  baut auf dem Biolandhof "Alte Schmiede" in Neitersen im rauhen Westerwaldklima verschiedene Ölsaaten an, die er in seiner selbst entwickelten eigenen Mühle auf dem Hof zu kaltgepressten Ölen verarbeitet: Leinöl, Leindotteröl, Mariendistelöl, Rapsöl, Saflor-/Färberdistelöl und Hanföl bieten wir Ihnen von "MaGoer" an. Daneben ist auch der Anbau von Linsen geglückt, sowohl die "schwarze Basalt" als auch die Sorte "Umbria" sind mit ihrem feinen Aroma und guten Bekömmlichkeit eine Bereicherung für unser Sortiment. Mehr über Infos zu Produkten unter www.magoer.com


Bio-Öle aus dem Westerwald:

 

Ein kleines Familienunternehmen in Hundsangen presst wertvolle Pflanzenöle in Bio-Qualität. Spezialisiert ist das Unternehmen auf ägyptisches Schwarzkümmelöl. Die Samen werden dafür direkt von einem Anbauer in Ägypten bezogen zu dem mittlerweile eine langjährige Geschäftsbeziehung besteht. Schwarzkümmelöl bieten wir Ihnen ungefiltert und gefiltert an. (www.naturmuehle.com)

 


Unser regionales Sortiment wächst weiter, seit Januar 2020 beliefert uns der demeter Hof Schwalmtal mit Roggen, Weizen, Nackthafer und Leinsaat.

Die landwirtschaftlich genutzte Fläche des demeter Betriebes beträgt 165 ha, davon 85 ha Ackerland. Zudem bewirtschaftet er 20 ha in Kooperation mit einem anderen Betrieb.
Die 110 schwarzbunten Milchkühe plus Nachzucht werden ausschließlich mit ökologischem Futter versorgt. Auf dem Hof gibt es mehrere eigene Zuchtbullen.
Auf dem Betrieb arbeiten außer dem Betriebsleiter mehrere Auszubildende und Festangestellte. Darüber hinaus unterstützen ihn regelmäßig noch Praktikanten und Aushilfen bei der täglich anfallenden Arbeit. Außer den Linsen werden noch Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer, Gerste, Ackerbohnen, Kleegras, Flachs (für Hess. Natur), Leindotter und verschiedene Zwischenfrüchte angebaut. Mehr unter www.hessisches-hochland.de/ueber-uns/hof-schwalmtal/

 


In seiner "Salzküche" in Haiger mischt Marcus Ebert kulinarische Besonderheiten aus Meersalz, Kräutern,Gemüse und Gewürzen. Er arbeitet ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Seine regionale Spezialität ist das Haubergssalz.

Die Produkte sind nicht biozertifiziert.


Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Produkten aus der Region, um unser Sortiment weiter auszubauen.